Karin Albrecht - Referentin des Vorkongresses am 14.06.2013
Intelligentes Bauchmuskeltraining

Klassische Crunches gehören der Vergangenheit an. In diesem Intensivseminar erfahren Sie, wie man heute Bauchmuskeln trainiert. Aufgezeigt werden auf Basis der drei Schichten der Rumpfmuskulatur was die tiefste Schicht stört und was für Konsequenzen so eine Störung hat. Es wird schlüssig begründet, welche Übungen überholt und ungeeignet sind. Des weiteren werden geeignete und präzise Ansteuerung- bzw. Trainingsreize für jede Schicht aufgezeigt. Außerdem wird eine Vielzahl von empfohlenen Übungen für alle drei Bauchmuskelschichten erarbeitet.

Alexander von Hausen
Funktionelle Muskeltests der Hüftmuskulatur und deren Behandlungsmöglichkeiten

Das Seminar legt den Fokus auf die praktische Verknüpfung des kinesiologischen Muskeltests mit den resultierenden Behandlungstechniken der neurovaskulären und neurolymphatischen Reflexpunkte, sowie der Nutzung des Kinesio Tapes zur Stabilisation von getesteten Muskelschwächen.

Der Teilnehmer lernt erstens anhand des genauen kinesiologischen Muskeltests der betreffenden Hüftmuskulatur(m.rectus femoris, m.tensor fasciae latae, m. biceps femoris, m. gluteus maximus) ihre Funktion zu testen. Zweitens wird das Anlegen eines Tapes oder die Behandlung der Reflexpunkte zur Stabilisation einer Muskelschwäche oder funktionellen Einschränkung vermittelt.

Alexander von Hausen
Körpermeditation in der Schwerelosigkeit

Entspannen, Loslassen, gedankenloses Schweben im Raum und achtsame Wahrnehmung der inneren Emotionswelt charakterisieren einige wenige Aspekte, die bei dieser Form der Körperarbeit erfahren werden können. Hierbei steht man mit dem Rücken vor dem am Boden liegenden Partner, setzt sich auf seine aufgestellten Füße und lässt sich dann nach hinten gleiten, woraufhin man von dessen Händen und Füßen gestützt und sanft in die Luft gehoben wird. Hierbei entsteht ein Raum, der durch Achtsamkeit und Vertrauen geprägt ist. Die sanft in einander übergehenden Postionen mobilisieren Gelenke, dehnen Muskulatur auf eine einzigartige Art und Weise und helfen, durch Nutzung bestimmter Akupunktur Punkte den Energiefluss zu harmonisieren. Der Teilnehmer lernt eine leicht lernbare Sequenz, die einfach in den Ausklang einer Personal Training Stunde eingebunden werden kann.

Georg Kramer
Trigger Point Performance Therapy - The Ultimate Six

Effektive Bewegungen sind das Ergebnis von geschmeidigen und elastischen Muskeln, die dem Körper erlauben, das zu tun, wozu er von der Natur aus vorgesehen ist. Eine Methode, diese „geschmeidige und elastische Muskulatur“ zu bekommen, ist die Trigger Point Performance Therapy (TPPT), eine Selbstmassage-Technik mit Hilfsmitteln wie z.B. Foot- und Quadballer.

Doch was ist diese TPPT genau?
Bei der TPPT handelt es sich um “Myofascial Compression Techniques”, mit denen Muskelspindeln direkt angesprochen werden, um vorhandenen Fehlfunktionen, wie z.B. Verklebungen, Vernarbungen und muskuläre Dysbalancen behandeln zu können. Ziel ist es, natürliche, effiziente Bewegungsmuster wiederherzustellen und neurologische Pfade zu öffnen, um Muskeln propriozeptiv effektiver ansprechen zu können.

Steve Kroeger
Keynote Vortrag - Sich im Personal Trainer Markt behaupten, auch wenn die Luft dünn wird

Wer nichts riskiert, wird keine hohen Ziele erreichen. Wer seine gewohnten Bahnen nicht verlässt, muss sich damit zufrieden geben, im Mittelmaß mitzuschwimmen. Um sich vom Durchschnitt abzuheben, um Bestleistung abzurufen, braucht es hohe, ambitionierte Ziele. Ziele, die kicken und uns mit magnetischer Kraft anziehen. Dies gilt sowohl für persönliche wie für gemeinsamen Ziele eines Teams. Wie viel sind Sie bereit zu riskieren? Und welchen Ballast können Sie abwerfen, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren? Worauf verwenden Sie Ihre Energie, worauf richten Sie Ihren Fokus in den nächsten 12 Monaten?

Steve Kroeger zeigt mit seiner außergewöhnlich authentischen Art, wie auch hohe Ziele mit Leichtigkeit erreichbar sind. In seinem inspirierenden Vortrag zieht der Shooting-Star unter den internationalen Rednern Parallelen zwischen beruflichen Projekten und den Herausforderungen bei seinen internationalen Expeditionen zu den höchsten Gipfeln unserer Kontinente, den 7 Summits.


Dr. Robert Schleip
Faszientraining und Faszientherapie

Ein sowohl theoretischer als auch praktischer Workshop zum Umgang mit dem Fasziennetzwerk für Personal Trainer. Aufbauend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Einfluss von mechanischen Stimulationen auf die Erneuerung der Grundsubstanz sowie der Kollagenfasern werden konkrete Anleitungen vorgestellt für ein gezieltes Faszientraining. Dieses beinhaltet sowohl neue Konzepte als auch bekannte Elemente, die gezielt dosiert zur Stimulation der faszialen Bindegewebszellen (Fibroblasten) eingesetz werden.

Inspiriert von der praktischen Arbeit des Rolfing sowie der myofaszialen Osteopathie werden manuelle Techniken zur Selbst- sowie Fremdbehandlung gezeigt, die zur Lösung faszialer Adhäsionen (Verklebungen, Narben) sowie der Behandlung myofaszialer Schmerzen auch für Nicht-Therapeuten von grossem Wert sein können.

Lutz Urban
Flow your Business: Dauerhafte Kundenbegeisterung im Personal Training! Die drei wichtigsten Prinzipien im Aufbau exzellenter Dienstleistungen

Langfristiger Erfolg im Personal Training benötigt ein klares, strategisches Design der angebotenen Dienstleistung. Die erfolgreichsten Dienstleister der Welt folgen hierbei drei effektiven Grundprinzipien. Durch die praktische Anwendung dieser Prinzipien erzielen Sie eine langfristige Kundenbindung mit geringst möglichen Aufwand.

Es geht nicht darum, immer mehr für Kunden zu tun, sondern genau das Richtige, in der richtigen Art und Weise und in einem Maße, das für Sie als Personal Trainer auch dauerhaft umsetzbar ist. Ansonsten brennen Sie aus.

Der Vortrag untersucht die drei wesentlichen Erfolgsprinzipien und bietet konkrete Ideen und Anregungen zur Umsetzung in Ihrer täglichen Praxis. Dies ermöglicht Ihnen den Aufbau einer klaren, aber auch individuellen Dienstleistungsstrategie als Voraussetzung für Ihren dauerhaften Erfolg als Personal Trainer.

Lutz Urban
Flow your Life: Ziele erreichen mit mehr Leichtigkeit! Die mentalen Aspekte nachhaltiger Verhaltensänderung im Personal Training

Wirkliche Spitzenleistungen entstehen im FLOW, dem Zustand höchster Leistungsfähigkeit. Spitzensportler, Shaolin Mönche und Topmanager nutzen das Prinzip der Leichtigkeit und erzielen damit erstaunliche Resultate.

Die Wissenschaft beweist: Menschen im FLOW verfügen über ein Höchstmaß an Energie, erreichen ihre Ziele mit entspannter Leichtigkeit und bleiben auch in Drucksituationen souverän und leistungsfähig. Viele Klienten im Personal Training wünschen sich genau das in ihrem täglichen Leben. Doch bei der Umsetzung stoßen Trainer und Klient oft an Grenzen. In der Regel sind es mentale Selbst- und Leistungsblockaden, die die Umsetzung unnötig erschweren.

Mit der gezielten Anwendung von FLOW-Prinzipien im Personal Training können Sie das ändern. Denn FLOW ist Leichtigkeit und entsteht immer dann, wenn wir aufhören, uns anzustrengen. Dies gelingt, wenn wir unsere körperliche, geistige und emotionale Intelligenz synchronisieren und damit den FLOW- Grundmodus erreichen. Spitzensportler, wie Usain Bolt, nutzen ihn dann für ihre sportlichen Höchstleistungen, Manager für beruflichen Erfolg. Aus diesem Zustand heraus fällt Leben und Arbeiten leichter, Denk- und Verhaltensgewohnheiten lassen sich souverän verändern, Ziele gelassener erreichen.

Der Vortrag vermittelt Ihnen die mentalen Aspekte gesunder und nachhaltiger Verhaltensänderung und zeigt konkrete Wege zum FLOW, die Sie im Personal Training erfolgreich anwenden können.

Bonus: Während des Vortrags haben Sie die reelle Chance auf eine verblüffende, persönliche FLOW-Erfahrung.

Maike van den Boom
Keynote Vortrag - Zum Glück gibt's Training

Glückliche Menschen sind erfolgreicher, in allem, was sie sich vorgenommen haben – beruflich und privat. Sie sind leistungsfähiger und widerstandsfähiger. Sie sind enorm motiviert, energiegeladen, produktiv. Klingt das gut? Aber hallo! Nur: Wie steigern Sie ab heute Ihr persönliches Glücksniveau und (damit) das Ihrer Kunden?

Sport ist eine Art, unser Glücksniveau zu erhöhen, weil er uns zeigt, dass wir uns aktiv durch unser eigenes Verhalten verändern können. Und natürlich tut die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin sein Übriges dazu. Nur, nach dem Training ist vor dem Training. Wie sorgen wir dafür, dass wir auch zwischendrin gut drauf sind?

Neben Wissenswerten über Glück und Lebenszufriedenheit, schenkt Maike Ihnen konkrete Tips, wie Sie sofort anfangen können, Ihr Glücksniveau zu erhöhen. Auf ihre frische, holländisch freche Art stellt sie ein Ding klar: „Auch Ihren Glücksmuskel können Sie trainieren!“ Und damit sind alle Vorteile glücklicher Menschen für Sie zum Greifen nahe. Wunderbar! Denn wenn es Ihnen gut geht, geht es uns allen besser.